Verbrennungen & Wundpflege

Verbrennungen & Wundpflege

Wenn Haustiere kleinere Verletzungen aufweisen, können Halter bei Verbrennungen & Wundpflege - ohne den Tierarzt zu konsultieren - diese Bagatellschäden gut und sicher zu versorgen. Vielseitig lässt sich beispielsweise Wundpuder auf Risse, Schnitte, Bisse, Schürfwunden oder Verbrennungen streuen bzw. bei Hautirritationen oder nach Insektenstichen verwenden.

Verbrennungen & Wundpflege bei der Katze

Vetamin Puder beispielsweise enthält mit einem speziellen Verfahren zerkleinerten Zeolith [Klinoptilolith]. Der so entstehende Puder hat hervorragende blutstillende Eigenschaften. Außerdem sorgt eine Puderschicht mit Vetamin Puder dafür, dass aus einer Wundfläche austretende, entzündliche Flüssigkeit sofort aufgesaugt wird. Das ist gerade bei Schürfwunden oder Brandwunden besonders wichtig. Beides – also die Förderung der Blutgerinnung sowie die Bindung von Wundsekreten –bewirkt, dass sich über einer Wundfläche keine allzu dicken Krusten bilden.

Warum bei Verbrennungen & Wundpflege Puder Narben günstig beeinflussen kann

Dicke Verkrustungen werden oft von Tieren abgekratzt oder weggescheuert, die Wunden darunter  brechen erneut auf und die Narbenbildung kann so gestört werden: Dicke, wulstige Narben, die je nach Lage sogar die Beweglichkeit einschränken, weil die nötige Hautelastizität dort fehlt, können also durch den Einsatz von Puder bei der Wundpflege vermieden werden.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Vetamin Puder 30 g - Zur lokalen Anwendung auf der Haut Ihres Tieres bei verschiedenen Hautirritationen

9,90 € *
100 g = 33,00 €

Innerhalb von 1 - 3 Tagen lieferbar

Repairspray 100ml Pflegespray zur optimale Pflege bei und nach intensiver Belastung der Haut durch Sonneneinstrahlung.

22,95 € *

Innerhalb von 1 - 3 Tagen lieferbar

Verbandsschere Edelstahl - um durch die abgeflachte Spitze  Aufschneiden eines Verbandes Verletzungen zu vermeiden

6,50 € *

Innerhalb von 1 - 3 Tagen lieferbar