Prellungen

Prellungen

Prellungen zählen bei Pferden zu den häufigsten Verletzungen: unachtsam zu knapp am Torbogen vorbeimarschiert oder Zoff gehabt mit dem Weidekumpel – und schon kommt es zu einer Prellung. Konkret versteht man darunter eine stumpfe Verletzung, das heißt, die Hautoberfläche wird nicht beschädigt. Die eigentliche Läsion liegt im Gewebe unter der der Haut. Der starke Schlag [oder Stoß] führt zu Mikroblutungen im und ins Gewebe, weil unter der Krafteinwirkung von außen feine und feinste Blutgefäße zerreißen. Aus diesen Kapillaren ergießt sich dann Blut dorthin, wo es nicht hingehört: Plötzlich befindet es sich nicht mehr ordentlich kanalisiert in den Adern, sondern da, wo es eben gerade hinläuft. Das Blut gerinnt bald, das heißt, seine Fähigkeit zu fließen hört aufgrund einer ganzen Kaskade von hintereinandergeschalteten chemischen Reaktionen auf. Das ist auch gut so, denn sonst wäre ja selbst eine kleine Verletzung lebensgefährlich, weil sie zum sogenannten Verbluten führen könnte.

Die Prellung jedenfalls führt dazu, dass plötzlich irgendwo in dem Bereich, wo ein Stoß getroffen hat, sozusagen Müll im Körper herumliegt: Blut-Müll. Das geronnene Blut kann keine sinnvolle Arbeit mehr übernehmen. Es muss entsorgt werden. Außerdem kann der Blut-Müll dort, wo er sich befindet, empfindlich drücken und schmerzen. Das Immunsystem muss diese Müllhalde aufspüren und abbauen. Dabei kann z.B. Equimint helfen. Das ätherische Öl der Minze verursacht einen Kühleffekt. Der Pferdekörper spürt da, wo es aufgetragen wird: „Hoppla, das ist aber kalt – da muss ich gegenarbeiten und heizen. Schließlich bin ich ein Warmblüter…!“ Geheizt wird, indem die Durchblutung angekurbelt wird. Die gesteigerte Durchblutung sorgt dafür, dass der „Müll“ als Resultat der Prellung von Zellen des Immunsystems gefressen bzw. abgebaut wird. In stark durchbluteten Körperbereichen läuft nämlich der Stoffwechsel besonders intensiv – das ist natürlich von Vorteil, wenn Müll entsorgt werden muss.  In dem Maße wie die Müllhalde abgebaut wird, schwindet der mechanische Druck an der geprellten Stelle und in der Regel auch der Schmerz.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

CD-Vet EquiMint 100 g

EquiMint 100 g Pflegemittel Durchblutung ist ein wesentlicher Faktor im Ablauf aller Körperfunktionen. Nur wo Blut hinkommt, kann der Körper Heilungsprozesse einleiten

15,95 € *
1 kg = 159,50 €
Innerhalb von 3 bis 5 Tagen lieferbar

CD-Vet EquiMint 500 g

cd-Vet EquiMint 500 g Pflegemittel, durchblutungsfördernd. Denn nur da wo Blut hinkommt, kann der Körper selbst Heilungsprozesse einleiten.

33,95 € *
1 kg = 67,90 €
Innerhalb von 3 bis 5 Tagen lieferbar

Excellent Deep Ice Cooling Gel

Excellent Deep Ice Cooling Gel kühlt und entspannt beanspruchte Muskulatur, Sehnen und Gelenke

15,50 € *
100 ml = 3,10 €
Innerhalb von 1 - 3 Tagen lieferbar

Excellent Deep Ice Spray

Excellent Deep Ice SprayKühlspray um Muskeln, Sehnen und Gelenke nach der Arbeit mit dem Pferd zu pflegen

18,95 € *
100 ml = 3,79 €
Innerhalb von 1 - 3 Tagen lieferbar

Harry´s Horse Cool Legs

Harry´s Horse Cool Legs, schwarz mit 4 Fächern für Cold-Kompressen, aus Neopren, bei z.B. Prellungen und zur Verstärkung der durchblutung

18,50 € / Paar *
Innerhalb von 1 - 3 Tagen lieferbar