NHS Equipment


NHS

Natural Horsemanship ( NHS )

Das Ziel des Natural Horsemanship sollte sein, eine natürliche, pferdegerechte Partnerschaft auf freiwilliger Basis zwischen Mensch und Pferd zu erreichen. Die Kunst dabei ist, dem Pferd möglichst in seiner Sprache verständlich zu machen, was gewünscht wird. Auch sich selbst zu reflektieren, wo man richtige, oder falsche Signale gesetzt hat, ist ein wichtiger Punkt.
Die Übungen sollten möglichst abwechslungsreich gestaltet werden, und auch die Zeitintervalle so gestaltet werden, dass das Pferd nicht überfordert wird.
Die so genannten 7 Spiele, welche durch Pat Parelli bekannt wurden, sind eine Möglichkeit, um mit dem NHS ( Natural Horsemanship ) zu starten, sollten aber irgendwann erweitert werden.
Mittlerweile gibt es allerdings so vielfältige natural Horsemanship-Trainingsmöglichkeiten, dass Langewile eigentlich nicht aufkommen sollte.

Beim Natural Horsemanship startet man mit der Arbeit vom Boden. Denn zuerst sollte ein gutes Vertrauensverhältnis erarbeitet werden. Hier ist der Bereich Liberty, wo das Pferd völlig frei mit dem Menschen arbeitet, die höchste Stufe. Ist diesem Bereich gefestigt, startet man mit dem Reiten.

Um diese Übungen zu erarbeiten, ist sehr gutes Arbeitsmaterial eine wichtige Vorraussetzung. Die Seilerei Brockamp ist ein Garant für höchste Qualität und wird sehr gerne auch von Profi´s und Trainern genutzt.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: Brockamp-0011

Brockamp Führseil mit Drehkippkarabiner - aus einem speziell von Brockamp entwickelten Material zum HorseManShip Training

34,12 *
1 m = 9,22 €

Auf Lager, innerhalb von 1 - 3 Werktagen versandfertig